Erfolgreicher Start für HCM Team

Nach dem Abstieg in der vergangenen Hallensaison jetzt wieder ein Erfolgserlebnis für die HCM-Herren. Beim ersten Kleinfeldspieltag in 2014 konnten die Moormerländer zwei Siege einfahren. Bei regnerischem Wetter traf man in Weyhe auf das Team des TuS Syke. Da es für die Ostfriesen in diesem Jahr der erste Kontakt mit Kunstrasen war, in Moormerland steht dem HCM kein Trainingsplatz zur Verfügung, dauerte es eine Weile bis die erste Chance verwertet werden konnte. Diese Führung konnte Moormerland bis zur Halbzeit halten und in Durchgang zwei sogar noch auf 2:0 erhöhen. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr ließ Syke noch einmal auf 2:1 rankommen, doch der Ausgleich sollte dem Gegner nicht mehr gelingen. Im zweiten Spiel des Tages gegen den Ausrichter SC Weyhe waren es wieder die Moormerländer die in Führung gingen. Weyhe konnte noch vor der Halbzeitpause ausgleichen. Lange Zeit sah es nach einem Unentschieden aus, kurz vor Abpfiff der Partie gelang den Ostfriesen dann aber der Siegtreffer und diese Führung konnte über die Zeit gerettet werden. In beiden Partien verhinderte Keeper Arne Wenzel immer wieder Tore der Gegner während die HCM-Stürmer viele Torchancen ungenutzt ließen. Der HC Moormerland spielt in der Kleinfeldrunde als Mixed-Team und bekommt Unterstützung aus der Damenmannschaft.

Moormerland: A. Wenzel, I. Bolinius, Freya Homeyer, I. Jakobs (2 Tore), J. Krüsmann, J. Reuter, L. Wenzel (2), Tomke Wenzel